LEADERSHIP

Board of Directors von ISS A/S

Alle Vorstandmitglieder, mit Ausnahme der Mitarbeitervertretung, sind unabhängig.

Edited BoD Niels_v2

CHAIR

Niels Smedegaard

2019_12_12_ISS_Bestyrelse_Ledelse_EGM_0086

DEPUTY CHAIR

Henrik Poulsen

2019_BOD_Valerie Beauleui

MEMBER OF THE BOARD

Valerie Beaulieu

Edited BoD 1

MEMBER OF THE BOARD

Kelly Kuhn

2020_EGM_Søren Thorup Sørensen

MEMBER OF THE BOARD

Søren Thorup Sørensen

2019_12_12_ISS_Bestyrelse_Ledelse_EGM_0056

MEMBER OF THE BOARD

Ben Stevens

2019_12_12_ISS_Bestyrelse_Ledelse_EGM_0068

MEMBER OF THE BOARD

Cynthia Mary Trudell

2019_12_12_ISS_Bestyrelse_Ledelse_EGM_0024

MEMBER OF THE BOARD

Nada Elboayadi (E)

2019_12_12_ISS_Bestyrelse_Ledelse_EGM_0018

MEMBER OF THE BOARD

Joseph Nazareth (E)

2019_12_12_ISS_Bestyrelse_Ledelse_EGM_0002

MEMBER OF THE BOARD

Elsie Yiu (E)

Audit- und Risikoaussschuss (Audit & Risk Committee)

Der Audit- und Risikoaussschuss (Audit & Risk Committee) bewertet die externe Finanzberichterstattung, wesentliche Rechnungslegungsgrundsätze sowie wichtige Schätzungen und Beurteilungen der Rechnungslegung und überprüft bzw. überwacht das Risikomanagement, die internen Kontrollen und die Geschäftsintegrität der Unternehmensgruppe. Er überwacht auch die interne Wirtschaftsprüfung der Gruppe und bewertet ihre Unternehmenspolitik hinsichtlich Finanzen, Dividenden und Steuern. Darüber hinaus überwacht und prüft das Audit & Risk Committee die Beziehung zu den unabhängigen Wirtschaftsprüfern, untersucht den Prüfungsprozess und den ausführlichen Prüfungsbericht des Wirtschaftsprüfers und gibt Empfehlungen zur Ernennung von Wirtschaftsprüfern an den Verwaltungsrat ab.

Im Jahr 2020 hielt der Audit- und Risikoaussschuss sieben Sitzungen ab.

2020 konzentrierte sich der Audit- und Risikoaussschuss weiterhin auf die Bewertung der Anwendung der Rechnungslegungsgrundsätze der Unternehmensgruppe, die Nutzung wesentlicher Schätzungen und Beurteilungen der Rechnungslegung sowie auf wesentliche Risiken im Zusammenhang mit der Finanzberichterstattung, einschließlich des Systems der internen Kontrollen. Die Satzung des Audit & Risk Committee wurde überprüft und aktualisiert, auch in Bezug auf die Satzung und die Ressourcen der internen Wirtschaftsprüfung.

Für 2021 sind erneut sieben Sitzungen geplant.

Die Mitglieder des Der Audit- und Risikoaussschusses gelten gemäß der Definition in den dänischen Corporate-Governance-Empfehlungen als unabhängig.

2019_12_12_ISS_Bestyrelse_Ledelse_EGM_0056

CHAIR

Ben Stevens

2019_BOD_Valerie Beauleui

MEMBER OF THE BOARD

Valerie Beaulieu

2020_EGM_Søren Thorup Sørensen

MEMBER OF THE BOARD

Søren Thorup Sørensen

Vergütungsausschuss (Remuneration Committee)

Der Verwaltungsrat hat einen Vergütungsausschuss (Remuneration Committee) eingerichtet. Das Komitee überwacht die Ausarbeitung der Vergütungspolitik. Es bewertet und gibt Empfehlungen für die Vergütung des Verwaltungsrats und der Mitglieder des Executive Group Management Board (EGMB). Es genehmigt auch die Vergütung des Executive Group Managements (EGM).

Der Vergütungsausschuss überprüft die Vergütungspolitik mindestens einmal jährlich und stellt sicher, dass die Vergütung der Vergütungspolitik entspricht.

Das Remuneration Committee hielt im Jahr 2020 elf Sitzungen ab.

2020 war ein unvorhersehbares und herausforderndes Jahr für ISS. Es galt eine globale Corona-Pandemie, einen Malware-Angriff, bedeutende Führungswechsel und eine aktualisierte Strategie zu bewältigen. Es folgt eine Zusammenfassung, wie sich diese Herausforderungen erheblich auf die Vergütung von Führungskräften ausgewirkt haben.

Vergütung für Führungskräfte im Jahr 2020

Die Vergütung des Verwaltungsrates betrug 8,0 Mio. DKK (2019: 8,8 Mio. DKK)

Die dem EGMB im Jahr 2020 gewährte Vergütung betrug 26,9 Mio. DKK (2019: 24,7 Mio. DKK)

Das Short-Term-Incentive-Programm (STIP) zahlte 72% des Ziels an den neuen Group CEO, 59% an den Group CFO und 59% an den CEO Europe, basierend auf den Ergebnissen von 2020, die stark von COVID-19 beeinflusst wurden

Beim im Jahr 2018 eingeführten Long-Term-Incentive-Programm (LTIP) werden im März 2021 keine Zahlungen erfolgen, da die Leistungskriterien nicht erfüllt wurden

Covid-19 und Malware-Angriff

Der Verwaltungsrat hat seine Vergütungen für das zweite Quartal freiwillig um 20% gesenkt. Ebenso haben das EGMB und das EGM ihre Vergütungen für das zweite Quartal freiwillig um 20% gesenkt

Das Short-Term Incentive Programme (STIP) wurde überarbeitet. Dabei wurde die Gewichtung der finanziellen Ziele von 75% auf 50% gesenkt und es wurden nichtfinanzielle Ziele eingeführt (Gewicht 25%), um sich stärker auf Sofortmaßnahmen zur Minderung der Herausforderungen zu konzentrieren

Beim Long-Term-Incentive-Programm (LTIP) für 2020 wurde die Zielsetzung für das Ergebnis je Aktie (EPS) in zwei Teile aufgeteilt: ein Einjahresziel für 2020 und ein Zweijahresziel für 2021/22. An bestehenden Programmen für die Jahre 2018 und 2019 wurden keine Änderungen vorgenommen

Führungswechsel

Gemäß dem Servicevertrag hat der ehemalige Group CEO Jeff Gravenhorst Anspruch auf Vergütungen für 24 Monate

Die Ernennung von Jacob Aarup-Andersen zum neuen Group CEO gilt ab 1. September 2020. Der Group CEO wird teilweise für Aktien-Incentives entschädigt, die im Zusammenhang mit dem Ausscheiden aus seiner früheren Beschäftigung verfallen sind

Pierre-François Riolacci wurde im Mai 2020 eine Zahlung für seinen Verbleib in der Unternehmensgruppe gewährt

Im Dezember 2020 wurde Kasper Fangel zum Group CFO und Pierre-François Riolacci zum CEO Europe ernannt

Die Tätigkeit des Remuneration Committees im Jahr 2020 sind im Remuneration Report näher beschrieben.

Die Mitglieder des Remuneration Committees gelten gemäß der Definition in den dänischen Corporate-Governance-Empfehlungen als unabhängig.

 

2019_12_12_ISS_Bestyrelse_Ledelse_EGM_0068

CHAIR

Cynthia Mary Trudell

Edited BoD Niels_v2

MEMBER OF THE BOARD

Niels Smedegaard

Edited BoD 1

MEMBER OF THE BOARD

Kelly Kuhn

Nominierungsausschuss (Nomination Committee)

Der Nominierungsausschuss (Nomination Committee) unterstützt den Verwaltungsrat dabei sicherzustellen, dass geeignete Pläne und Prozesse für die Nominierung von Kandidaten für den Verwaltungsrat und das Executive Group Management Board vorhanden sind, und bewertet die Zusammensetzung dieser Einrichtungen. Außerdem gibt der Nominierungsausschuss Empfehlungen für die Nominierung oder Ernennung von Mitgliedern des Verwaltungsrates, des Executive Group Management Board und der vom Verwaltungsrat eingerichteten Ausschüsse ab.

Das Nomination Committee hielt im Jahr 2020 vierzehn Sitzungen ab.

Im Jahr 2020 bestanden die Haupttätigkeiten des Nomination Committees in Unterstützung für die Rekrutierungsprozesse und Empfehlungen für die Ernennung neuer Vorstandsmitglieder sowie die Ernennung eines neuen Group CEO, die Überprüfung der Nachfolgeplanung und organisatorische Änderungen, die Unterstützung der jährlichen Bewertung des Verwaltungsrats und die Überprüfung seiner Zusammensetzung.


Die Mitglieder des Nominierungsausschusses gelten gemäß der Definition in den dänischen Corporate-Governance-Empfehlungen als unabhängig. 

Edited BoD Niels_v2

CHAIR

Niels Smedegaard

2019_12_12_ISS_Bestyrelse_Ledelse_EGM_0068

MEMBER OF THE BOARD

Cynthia Mary Trudell

Edited BoD 1

MEMBER OF THE BOARD

Kelly Kuhn

Transaktionsausschuss (Transaction Committee)

Der Transaktionsausschuss (Transaction Committee) gibt dem Verwaltungsrat Empfehlungen zu bestimmten größeren Übernahmen und Veräußerungen sowie Großkundenverträgen, überprüft die Transaktionspipeline, prüft die Verfahren von ISS für große Transaktionen und bewertet ausgewählte entsprechende Transaktionen.

Das Transaction Committee hielt im Jahr 2020 drei Sitzungen ab.

Im Jahr 2020 überprüfte der Transaktionsausschuss (Transaction Committee) bestimmte Angebote für Großkundenverträge, das Verfahren und den Standard für die Prüfung kommerzieller Angebote sowie die kommerzielle Pipeline und Veräußerungen und gab diesbezügliche Empfehlungen an den Verwaltungsrat ab.

Die Mitglieder des Transaction Committees gelten gemäß der Definition in den dänischen Corporate-Governance-Empfehlungen als unabhängig.

2019_12_12_ISS_Bestyrelse_Ledelse_EGM_0056

CHAIR

Ben Stevens

Edited BoD Niels_v2

MEMBER OF THE BOARD

Niels Smedegaard

2019_12_12_ISS_Bestyrelse_Ledelse_EGM_0086

DEPUTY CHAIR

Henrik Poulsen

2019_BOD_Valerie Beauleui

MEMBER OF THE BOARD

Valerie Beaulieu

Board Evaluations

Das Board of Directors von ISS A/S führt jährliche Evaluierungen, die sogenannten Board Evaluations, durch. Eine Beschreibung des jährlichen Verfahrens der Board Evaluations und der allgemeinen Schlussfolgerungen sind in den Statutory Corporate Governance Reports von ISS A/S aus dem Jahr 2017 enthalten. Die Statutory Corporate Governance Reports von ISS A/S finden Sie unter dem folgenden Link.

Reports anzeigen

PEOPLE MAKE PLACES

Über 59.000 Kunden in über 30 Ländern