Region auswählen  
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

View contacts
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

View contacts
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

View contacts
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

View contacts
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

View contacts
Presse & aktuelles
Jacob

ISS Österreich begrüßt neuen Group-CEO Jacob Aarup-Andersen

ISS A/S, ein führendes Unternehmen im Bereich Workplace Experience und Facility Management, heißt den neuen Group-CEO Jacob Aarup-Andersen herzlich willkommen.

Weltweit verfolgten Mitarbeitende von ISS die Rede von Group-CEO Jacob Aarup-Andersen, die live online übertragen wurde. "Seit der Ankündigung im Mai habe ich mich wirklich auf diesen Tag gefreut. Ich war zutiefst beeindruckt davon, wie alle meine ISS-Kollegen auf der ganzen Welt einen immens schwierigen Start ins Jahr 2020 bewältigt haben", sagte er in seiner Rede, in der er sich auf den IT-Malware-Angriff bezog, der das Unternehmen Anfang 2020 traf, und auf die Covid-19-Pandemie. "Ihre Reaktion war geradezu phänomenal und hat die erstaunliche Kraft unserer Mitarbeitenden, unserer Werte und unserer Marke unter Beweis gestellt", fuhr er fort.

Vor allem die Art und Weise, wie die über 400.000 ISS-Teams die Kundinnen und Kunden während der Corona-Pandemie unterstützt haben, beeindruckte den neuen CEO der Gruppe: "Als ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen ‚Workplace Experience‘ und Facility Management hat ISS bei der Unterstützung unserer Kundschaft und der Unternehmen, in denen wir tätig sind, große Führungsstärke bewiesen und gleichzeitig dafür gesorgt, dass wir unseren Mitarbeitenden einen sicheren Arbeitsplatz bieten. Die Welt ist noch lange nicht über den Berg, und wir werden unter diesen schwierigen Umständen weiterhin mit höchster Professionalität dienen und gleichzeitig für die Sicherheit unserer Kolleginnen und Kollegen als auch Kundschaft sorgen. Ich danke Ihnen für Ihre anhaltenden Bemühungen. Gut gemacht".

Jacob Aarup-Andersen, 42, wurde nach einem weltweiten Auswahlverfahren zum CEO ernannt. Zuvor war er seit 2016 Mitglied des Executive Leadership Team der Danske Bank A/S und leitete das operative Geschäft der Danske Bank in Dänemark, nachdem er zuvor als Chief Financial Officer tätig war. Die Danske Bank ist eine der größten Banken Skandinaviens. Er begann seine Karriere 2002 bei Goldman Sachs in London und arbeitete in einer Reihe von Unternehmen, bevor er 2012 zur Danske Bank Group wechselte.

Der Vorstand von ISS A/S zum neuen CEO: „Da ISS in eine neue Phase seiner Umgestaltung eintritt und wir versuchen, die Fortschritte der letzten Jahre zu nutzen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt für einen Führungswechsel, mit dem wir das nächste Etappenziel erreichen möchten. Jacob Aarup-Andersen hat eine herausragende Erfolgsbilanz bei der Umsetzung von Veränderungen und der Durchführung von Strategien in großen, komplexen Organisationen vorzuweisen. Sein Ruf als Führungspersönlichkeit ist erstklassig, mit ausgezeichneten persönlichen Kompetenzen und starken Führungsqualitäten. Sein finanzieller Scharfsinn und seine Dynamik werden auch ISS gute Dienste leisten und sicherstellen, dass wir in der Lage sind, für alle unsere Interessengruppen konsistent und nachhaltig Werte zu schaffen", so Lord Allen of Kensington, Vorsitzender des Verwaltungsrates.

Jacob Aarup-Andersen tritt die Nachfolge von Jeff Gravenhorst an, der nach 10 Jahren als Group CEO und nach 18 Jahren bei ISS zurückgetreten ist.

Für Medienanfragen

Maja Korshin, Leitende PR- und Medienmanagerin, +45 20 69 65 50