Region auswählen  
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

View contacts
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

View contacts
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

View contacts
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

View contacts
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

View contacts
Presse & aktuelles
Gewinnerfoto 464x307

ISS erreicht den dritten Platz im D-A-CH-Ranking bei BEST RECRUITERS 2016-2017

Als einziger österreichischer Anbieter aus dem Bereich „Facility Services“ schaffte es ISS Austria unter die Top 20 im internationalen Vergleich – und sicherte sich dabei gleich den 3. Platz

Nachdem man bereits zum dritten Mal in Folge als nationaler Branchensieger im Bereich Facility/Security Services unangefochten den 1.Platz sichern konnte, darf sich der österreichische Marktführer nun auch über den 3.Platz in der D-A-CH-Region freuen.

Als einziger österreichischer Anbieter aus dem Bereich  „Facility Services“ schaffte es ISS Austria unter die Top 20 im internationalen Vergleich – und sicherte sich dabei gleich den 3.Platz!

Mit dieser Auszeichnung konnte ein weiteres Erfolgskapitel von ISS Austria geschrieben werden und spricht für die professionelle Einstellung und Leistung des gesamten Teams von Dr. Kurt Babirath, People & Culture Director und Mitglied der Geschäftsleitung von ISS Österreich.


„Kräfte bündeln und weiter verbessern“

„Wir sind natürlich sehr stolz auf diese Auszeichnung, vor allem wenn man sich das Teilnehmerfeld ansieht. Wir befinden uns in bester Gesellschaft und konnten dennoch die Jury überzeugen und - konsequente Arbeit und Engagement vorausgesetzt - unser eigenes Ergebnis vom vergangenen Jahr übertreffen. Dies zeigt, dass ISS ein attraktiver, sicherer und zukunftsorientierter Arbeitgeber ist. Der dritte Platz soll natürlich erst der Beginn eines Erfolgslaufs sein. Wir werden alle Kräfte bündeln um den Ergebnis zu wiederholen und uns in allen Bereichen weiter zu verbessern. Herausforderungen gibt es hinreichend. So nehmen sozialen Medien auch für das Recruiting eine immer wichtigere Stellung ein, da sich interessierte Bewerberinnen und Bewerber auf diversen Plattformen über ISS als Arbeitgeber informieren und austauschen. Daher ist es natürlich notwendig sich weiterzuentwickeln, über den Tellerrand zublicken und mit Vernunft und Weitblick die Möglichkeiten auszuloten um den eingeschlagenen Weg erfolgreich weitergehen zu können, “ erklärt Dr. Babirath die Herausforderungen der kommenden Jahre im Recruiting-Bereich.


Qualität als Schlüssel zur Kundenzufriedenheit
Für ISS Austria stellt die Auszeichnung ein Qualitätssiegel und damit ein klares Alleinstellungsmerkmal innerhalb der Branche dar, dass durch fachlich-qualitatives Recruiting entsprechend qualifizierte Arbeitskräfte für das Unternehmen gewonnen werden können. Diese Qualität setzt sich bei unseren Kunden weiter fort und erhöht damit die Zufriedenheit und Anerkennung unserer Leistungen.


In der BEST RECRUITERS-Studie wurden wie bereits im Vorjahr 1520 Arbeitgeber anhand eines strengen Kriterienkatalogs über einen bestimmten Zeitraum geprüft und die Ergebnisse schlussendlich ausgewertet. Rund 500 österreichische Unternehmen – gemessen wurden die 200 Mitarbeiter stärksten sowie die 300 umsatzstärksten Betriebe des Landes – bildeten die Basis für eine valide Beurteilung.

(Foto: GPK/APA-Fotoservice/Hörmandinger)