Region auswählen  
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

View contacts
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

View contacts
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

View contacts
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

View contacts
Global contacts

We operate in more than 50 countries around the world. If your country is not on the list, please refer to our global contacts.

View contacts
Corporate Responsibility

Umwelt

Der betriebliche Umweltschutz ist uns ein großes Anliegen und deswegen in der Unternehmenspolitik als wesentlicher Aspekt enthalten. Als langjährig zertifiziertes Unternehmen nach ISO 14001 erbringen wir Dienstleistungen nach modernsten Grundsätzen des Umweltmanagements. Weiters setzen wir die anspruchsvollen Anforderungen der EMAS Verordnung zur kontinuierlichen Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes in unserem Unternehmen um.
Wir setzen auf eine stetige ökologisch orientierte Weiterentwicklung der eingesetzten Produkte und Verfahren. Gemeinsam mit unseren Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern verpflichten wir uns schädliche Emission sowie die Abfallmenge zu reduzieren und eine Verbesserung des Ressourceneinsatzes sicher zu stellen.

Weitere Maßnahmen unterstützen uns bei der Verfolgung unserer Umweltziele:

  • Bewusstseinsbildung durch konzernweite Umweltkampagnen und österreichweite Umweltaktivitäten
  • Regelmäßige Schulungen durch die Anwendungstechnik sowie durch die Servicemanager im Kundenobjekt
  • enge Zusammenarbeit mit den Lieferanten, um am Stand der Technik zu agieren
  • zyklische unternehmensweite Umweltanalysen zur Festlegung von Schwerpunkten und zur Ableitung von Maßnahmen
  • Bewertung der direkten / indirekten Umweltauswirkungen und Umweltrisiken
  • Erstellung und Verfolgung des Umweltprogramms
  • Berücksichtigung von Umweltaspekten im Beschaffungsprozess
  • Verfolgung der gesetzlichen Forderungen sowie Monitoring der gesetzlichen Veränderungen
  • Umsetzung einer ordentlichen Abfallwirtschaft durch lokale Abfallhelfer in allen Niederlassungen
  • Gemeinsame Zieldefinition durch die Geschäftsleitung und den Bereichsverantwortlichen
  • Regelmäßige Evaluierung der Umweltziele und –aktivitäten durch interne Umweltexperten